Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Gästebuch

Gästebuch

Stimmen aus dem Beet - Was unsere Besucher sagen.

Liebe Gäste,

lesen sie hier, wie es unseren Besuchern bei Komm ins Beet gefallen hat. 

Sie waren selbst schon zu Gast bei uns und wollen ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern teilen? Wir freuen uns über Lob, Kritik und Anregungen. Senden sie uns einfach eine Email über unser Kontaktformular. Nach Prüfung schalten wir ihren Eintrag frei.

 

„Hiermit bedanke ich mich für die schöne Führung. Es war toll die Theorien, wie z.B. Mendelsche Regeln, einmal live zu sehen.“

                D. B., Kleinmachnow 2015

„Vielen Dank für diese tolle Führung und die ausführlichen Erläuterungen. Mit dem Projekt „Komm ins Beet“ haben sie uns noch einmal anschaulich erklärt, wie die einzelnen Prozesse in der Pflanzenzucht ablaufen.“

Unbekannt, Potsdam 2015

„Danke für die anschauliche Darstellung des Stoffes, den wir sonst nur theoretisch durchgenommen haben. Es hat mir viel gebracht.“

Johanna, Kleinmachnow 2015

„Vielen Dank für die interessante Führung! Durch die anschaulichen Erklärungen zur Genetik in Verbindung mit den echten Beispielen ist mir vieles sehr verständlich geworden.“

F. S., Kleinmachnow 2015

„Ich fand es wirklich spannend einmal einen Einblick in solch ein Arbeitsumfeld zu bekommen. Die Themen wurden so gut dargestellt, dass mir zu keiner Sekunde langweilig war. Ich fand es super, die Themen, die man fast nur theoretisch im Unterricht wahrnimmt, auch mal in der Praxis zu erleben. Es hat mir gezeigt, dass es unendlich viele Möglichkeiten in der Wissenschaft gibt!

Unbekannt, Potsdam 2015

„Die Veranschaulichung des theoretischen Unterrichtstoffs im Schaugarten hat mir persönlich besonders gefallen. Ich bin froh viel Neues mit nach Hause genommen zu haben.“

L. A., Kleinmachnow 2015

„Die Veranschaulichung der Mendelschen Regeln und der Hybridzüchtung half mir sehr den in der Schule behandelten Stoff zu festigen.“

K. O., Kleinmachnow 2015

„Mir haben die bildlichen Beispiele von der natürlichen Kreuzung im Beet sehr gut gefallen. Durch die Führung wurden wir auch den komplexeren Themen ein bisschen näher gebracht und konnten uns ein vages Bild von komplizierten Arbeiten des Instituts machen.“

Sophia, Kleinmachnow 2015

„Ich finde es super, wie ihr die verschiedenen Vorgänge so gut in eurem Garten sichtbar macht. Diese Veranschaulichung hat mir sehr geholfen.“

Unbekannt, Potsdam 2015

„Wir haben viel dazu gelernt und fanden es total interessant."                                          

C.T., Potsdam 2015

Frag die Erbse

Die Broschürenreihe "Frag die Erbse" beschäftigt sich mit Geschichte und Grundlagen der Pflanzenforschung, moderner Pflanzenzüchtung und den Auswirkungen auf Ökologie und Umwelt.

Logo "Frag die Erbse"

Termine
Samstagsführung Juni 24.06.2017 14:00 - 15:30
Samstagsführung Juli 29.07.2017 14:00 - 15:30
Kommende Termine…
Anfahrt

Der Treffpunkt für die Komm ins Beet-Veranstaltungen ist das Zentralgebäude der drei Max-Planck-Institute im Wissenschaftspark Golm. Eine detailierte Anfahrtsbeschreibung findet sich hier.