Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Wissenswertes

Wissenswertes

Wer sich schon vor der Tour ein bisschen Hintergrundwissen aneignen möchte, ist auf diesen Seiten genau richtig. Angefangen bei den Grundlagen der Genetik über Arbeitsmethoden aus dem Labor bis hin zu den nachwachsenden Rohstoffen gibt es hier gutverständliche Einführungen in alle Themenbereiche.

Wachstum und Vererbung

Um zu verstehen, wie Vererbung funktioniert, wie Merkmale von den Eltern an die Kinder und Enkel weitergegeben werden und welche Regeln dabei eine Rolle spielen, gibt es hier einen kleinen Einblick in die Grundlagen der Genetik. Außerdem erfahrt ihr, welche Nährstoffe für Pflanzen eine wichtige Rolle spielen und welche Tricks Pflanzen anwenden um einem Nährstoffmangel vorzubeugen. Besonders wichtig ist dabei die Zusammenarbeit von Pflanzen, Pilzen und Bakterien.

Wachstum und Vererbung - Mehr…

Pflanzenernährung

Pflanzen ernähren sich nur von Luft, Licht und Wasser? Falsch. Sie sind auf eine ganze Reihe Nährstoffe angewiesen. Man unterscheidet dabei zwischen Makro- und Mikronährstoffen. Von den Mikronährstoffen brauchen Pflanzen nur wenig, dazu gehören Eisen, Zink, Kupfer und Nickel. Die Makronährstoffe Stickstoff, Phosphor und Schwefel muss die Pflanze hingegen in großen Mengen aufnehmen.

Pflanzenernährung - Mehr…

Züchtungsverfahren

Pflanzen sind seit jeher für den Menschen vor allem eins: ein Nutz- und Nahrungsmittel. Dementsprechend wurden sie dahingehend optimiert, dass sie möglichst hohe Erträge von guter Qualität liefern. Dazu gehört auch, dass die Pflanzen an das regionale Klima angepasst sind und sich nicht so leicht von Schädlingen oder Krankheiten unterkriegen lassen.

Züchtungsverfahren - Mehr…

Nachwachsende Rohstoffe

Prognosen zufolge wird in den nächsten 40 Jahren die Weltbevölkerung vermutlich auf über zehn Milliarden Menschen anwachsen. Alle diese Menschen haben einen Anspruch auf Nahrung und Energie. Da die fossilen Brennstoffe zur Neige gehen, widmet sich die Forschung vermehrt dem Thema Energiegewinnung aus Pflanzen.

Nachwachsende Rohstoffe - Mehr…

Einblicke ins Labor

Forscher verbringen viel Zeit im Labor. Sie untersuchen die Sequenzen von DNA auf das Vorhandensein von molekularen Markern, schalten Gene an oder ab und ziehen aus einzelnen Zellen in Gewebekulturen wieder ganze Pflanzen heran. Wer sich für die handwerkliche Seite der Forschung interessiert erhält auf den folgenden Seiten einen Einblick in die Arbeitstechniken der Wissenschaftler.

Einblicke ins Labor - Mehr…

KIB Lexikon

Die Begriffswelt der Komm-ins-Beet-Website als Lexikon

KIB Lexikon - Mehr…

Poster

Alle Poster, die während der Komm-ins-Beet-Führungen zum Einsatz kommen, können hier als PDF-Dokument heruntergeladen und für den Unterricht verwendet werden.

Poster - Mehr…

Aus unserer Forschung

Auf diesen Seiten informieren wir über aktuelle Forschungsergebnisse des Max-Planck-Instituts für Molekulare Pflanzenphysiologie.

Aus unserer Forschung - Mehr…

Frag die Erbse

Die Broschürenreihe "Frag die Erbse" beschäftigt sich mit Geschichte und Grundlagen der Pflanzenforschung, moderner Pflanzenzüchtung und den Auswirkungen auf Ökologie und Umwelt.

Logo "Frag die Erbse"

Termine
Samstagsführung Juni 24.06.2017 14:00 - 15:30
Samstagsführung Juli 29.07.2017 14:00 - 15:30
Kommende Termine…
Anfahrt

Der Treffpunkt für die Komm ins Beet-Veranstaltungen ist das Zentralgebäude der drei Max-Planck-Institute im Wissenschaftspark Golm. Eine detailierte Anfahrtsbeschreibung findet sich hier.