Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Wissenswertes / Jahr der Bioökonomie / Wissenschaftsjahre

Wissenschaftsjahre

Seit dem Jahr 2000 widmet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) jedes Jahr einem bestimmten Wissenschaftsthema.

Waren es in den ersten 9 Jahren eher verschiedene Disziplinen, die im Fokus standen, wie „Physik, Lebenswissenschaften, Chemie, Technik, Informatik, Mathematik, Geowissenschaften oder aber die Geisteswissenschaften ganz allgemein, so stehen seit 2009 vor allem Themen mit gesellschaftlicher Relevanz - aktuell und zukünftig - sowie neue Technologien und Möglichkeiten im Mittelpunkt der Themenjahre wie beispielsweise „Zukunft der Energie, Zukunftsprojekt Erde, Gesundheitsforschung, demografische Chance, digitale Gesellschaft, Zukunftsstadt, Arbeitswelten der Zukunft, künstliche Intelligenz.

Im Jahr 2012 im Wissenschaftsjahr "Zukunftsprojekt Erde" haben wir auf unseren Institutswebseiten verschiedene Artikel veröffentlicht, die zeigen, dass auch Grundlagenforschung ganz nah dran ist an den Problemen der Welt.

In diesem Jahr geht es um die Bioökonomie. Die Wissenschaftsjahre wollen Wissenschaft erlebbar machen, Debatten anregen sowie Zukunftsfragen ansprechen und diskutieren. Im Rahmen unserer KOMM INS BEET Führungen möchten wir deshalb in diesem Jahr neben den Themen Herkunft, Züchtung und Forschung auch verstärkt auf das Potential von Pflanzen als nachwachsender Rohstoff für verschieden Wirtschaftsbereiche und ihre Bedeutung für die Bioökonomie eingehen.