Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Wissenswertes / KIB Lexikon / CpG-Insel

CpG-Insel

Bezeichnet Regionen innerhalb eines DNA-Einzelstrangs (DNA-Moleküls) in denen die Kombination der Basen Cytosin (C) und Guanin (G) gehäuft auftritt. Da sie - wie alle Basen - über ein Zucker-Phosphat-Rückgrat miteinander verknüpft sind, wird das Phosphat (p) im Namen erwähnt. Dies dient außerdem der Unterscheidung zu den CG-Basenpaaren innerhalb eines Doppelstrangs. CpG-Inseln kommen vor allem in Promotern vor, also den Steuerungseinheiten von Genen.


Varianten

  • Cytosin-phosphatidyl-Guanin Insel