Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Wissenswertes / KIB Lexikon / Genkanone

Genkanone

Eine Genkanone funktioniert prinzipiell wie ein Luftgewehr. Als „Munition“ dienen kleine Goldpartikel, die mit DNA-Molekülen beschichtet sind. Diese Goldpartikel werden durch hohen Druck beschleunigt und können somit in das zu transformierende Pflanzengewebe eindringen, wo dann die neue DNA in die genomische DNA integriert werden kann. Eine Transformation der Plastiden-DNA ist mit der Genkanone ebenfalls möglich.


Varianten

  • Particle Gun