Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Wissenswertes / KIB Lexikon

KIB Lexikon

Die Begriffswelt der Komm-ins-Beet-Website als Lexikon

 Spaltungsregel
Die Spaltungsregel besagt, dass bei der Kreuzung von in Bezug auf ein Allel einheitlich mischerbigen Individuen die Nachkommen der nächsten Generation in ihrer Merkmalsverteilung aufspalten. Das Spaltungsverhältnis beträgt 1:2:1.
Kreuzt man zwei Pflanzen miteinander, die beide ein Allel für rote und ein Allel für weiße Blüten besitzen, so erhält jeweils ein Viertel der Nachkommen zwei Allele für rote beziehungsweise weiße Blüten. Die restliche Hälfte der Pflanzen trägt wieder ein Allel für weiße und ein Allel für rote Blüten.
Ob die Pflanzen rot, weiß oder rosa blühen, hängt auch hier von der Dominanz der Gene ab.
 Stumme Mutation
Eine Mutation in einem Bereich der DNA, der nicht abgelesen wird. Solche Mutationen haben keinen Einfluss auf die Lebensfähigkeit oder die Eigenschaften des Organismus.